ÜVER MICH

Als Gitarrist, Sänger, Komponist, Arrangeur und Bandleader ist Marco Antonio da Costa ein vielfältiger Musiker, der es versteht verschiedenste Instrumente zu spielen. Er hat viele Länder bereist und dabei seine eigenen musikalischen Werke präsentiert oder als Begleiter anderer Musiker hohen Niveaus gewirkt. Geboren und aufgewachsen in Brasilien, liegen seine Wurzeln in lateinamerikanischer Musik, Klassik und Jazz. Heute lebt er in Wien.

Er wurde am 1984 in Natal-Brasilien geboren. nachdem er sein Musikstudium am Musikkonservatorium der Universität von Rio Grande do Norte (UFRN) abgeschlossen hatte, spezialisierte er sich sich intensiv mit Jazz und brasilianischer Musik (Música Popular Brasileira)

auseinander. Seit 2008 lebt Marco und baut seine Karriere in Europa auf, als er in der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz Jazz Gitarre, Komposition und Dirigieren studiert hat.

Mit verschiedenen Bands reiste er durch Europa und Osteuropa, von Pop, Jazz bis hin zu lateinamerikanischer Musik. Er tourte auch durch Asien und arbeitete als Musiker, Komponist und Arrangeur in vielen Konzerten, Projekten, Fernsehshows, Musicals und Theaterprojekten mit verschiedenen Künstlern und Bands wie Erwin Schrott, Juan Diego Flores, Karlheinz Miklin, Julia Siedl, HGM Jazz Orchestra Zagreb und Miguel Zenon.